19. April 2018
Der Fotograf David Lohmüller kam auf Einladung der Ortsgruppe von Amnesty International mit seinem Fotovortrag nach Essen, in den Freiraum Weberplatz. David Lohmüller war mehrere Monate lang im (inzwischen geräumten) Flüchtlingslager Idomeni, in Militärlagern und auf der Balkanroute als freiwilliger Helfer im Einsatz. In eindrucksvollen Bildern erzählte er von der Situation der Menschen, die er getroffen und denen er mit vielen anderen geholfen hat.
05. April 2018
Im Freiraum wechselte Trödel die Besitzer während auf dem Markt bei einem Glas Wein oder einer Bratwurst zusammengesessen und Sonne getankt wurde. Nachdem sich die Wolken gegen Abend verzogen hatten wurde die Wiedereröffnung des Marktes in Kombination mit dem Indoor-Trödelmarkt ein schöner Auftakt für die bevorstehende warme Saison! Von nun an wird der Weberplatz jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat zum Treffpunkt. Für weitere Eindrücke vom Tag auf "mehr lesen" klicken.
23. März 2018
Ein Audio-Walk in Essens Nördlicher Innenstadt: Im Viertel zwischen City und Grüner Mitte lässt sich einiges über Energie erfahren. In einem Seminar an der Uni Duisburg-Essen sind sieben Audiobeiträge entstanden, die nun an sieben Stationen hörbar sind. Dazu braucht es lediglich ein Smartphone mit einem QR-Code Scanner. Der Rundgang kann zum Beispiel am Freiraum Weberplatz gestartet werden, der Code befindet sich in unserem Info-Fenster rechts vom Haupteingang. Weiteres unter "mehr lesen".
20. März 2018
Die Idee einer essbaren Stadt, in der die Nahrungsmittelproduktion direkt in der Stadt und im Stadtraum stattfindet, in der der Apfel tatsächlich am Straßenrand gepflückt werden kann, ist eine radikale, nachhaltige Umkehr von Stadtbild und -gemeinschaft. Allerdings ist dies gar keine neue Idee wie Blicke in die Geschichte unserer Städte als auch über den Ruhrgebietstellerrand zeigen. Für Näheres zum Workshop "Essbare Stadt" bitte auf "mehr lesen" klicken.
12. März 2018
Kurzzeitig war der Haupteingang zu unserem Gebäude versperrt- nun ist er nach Maßnahmen, die der Verkehrssicherheit dienen, wieder zugänglich. Der Gang "unter den Arkaden" bleibt teilweise weiterhin gesperrt. Bitte nehmt den Bauzaun ernst, der Bereich darf laut einer fachtechnischen Stellungnahme durch ein Ingenieurbüro nicht mehr betreten werden. Im Erdgeschoss des Hauses und auf dem Weberplatz sind wir von nun an wie gehabt weiterhin aktiv.
10. März 2018
Essens stadtweite Aufräumaktion ging in die nächste Runde und der Weberplatz war mit dabei! Im Rahmen des 13. SauberZauber 2018 wurde der Weberplatz sauber gemacht. Dabei waren die Volunteers der Grünen Hauptstadt, ein Team des Jugendamtes der Stadt Essen (Förderturmhaus II) sowie fleißige kleine und große Helferinnen und Helfer. Danke an alle, die auf dem Weberplatz zu Zange und Müllsack gegriffen haben! #sauberzauber #ehrenamt #essen #engagierteuch #aufräumaktion
08. März 2018
Frei nach dem Motto: "Frauenrechte sind Menschenrechte!" bereitete Amnesty International einen besonderen Themenabend vor. Thematisch wurden die Meilensteine der Frauenrechte der letzten 100 Jahre in den Mittelpunkt gestellt, aber auch die Situation in Deutschland kam nicht zu kurz: Den Höhepunkt des Abends bildeten Ausschnitte aus dem Theaterstück: Pussy Riots - Aufstand in drei Akkorden (http://www.theater-essen.de/spielplan/a-z/pussy-riots/) inklusive Gespräch mit der Regisseurin.
08. Februar 2018
Der zweite Indoor-Trödelmarkt im Freiraum Weberplatz konnte sich sehen lassen. Alle Tische wurden gebucht und es schauten zahlreiche Besucherinnen und Besucher vorbei. Frische Waffeln und Kaffee vom Coffeebike luden zum Verweilen ein. Eine regelmäßige Fortsetzung des Indoor-Trödels ist in Planung.
25. Januar 2018
Auf das RepairCafé ist Verlass, wenn es um die gesellige Form des Reparierens von Haushaltsgeräten, Unterhaltungselektronik oder Spielzeug geht! Im Freiraum Weberplatz ist das RepairCafé gerne zu Gast und bietet so mitten in der Innenstadt die Möglichkeit der Hilfe zur Selbsthilfe beim Reparieren gebrauchter Gegenstände. Kontakt zu den Macherinnen und Machern: repaircafe_essen@gmx.de
11. Januar 2018
Das Grüne-Hauptstadt-Jahr ist rum! Oder doch nicht? Nach einem aktionsreichen Jahr mit vielen positiven Anstößen und Anregungen für ein umweltbewusstes Leben in Essen soll es weitergehen mit zukunftsweisenden Ideen und gemeinschaftlichem Engagement! Dazu trafen sich am Donnerstag, 11.1.2018 verschiedene Akteure aus der Nachbarschaft im Freiraum Weberplatz und besprachen ihre Anliegen und Nutzungmöglichkeiten des Freiraum Weberplatzes.

Mehr anzeigen