Poetry trifft essener aussichten

Kurze Videoclips zu den Essener Aussichten

 16.11.2017 um 18.00 im Freiraum Weberplatz

 "An einem unscheinbaren Ort, inmitten der Umarmung dreier Städte..." - so beginnt einer der poetischen Texte, die besondere Essener Aussichtspunkte verfasst wurden. Sie möchten wissen, welcher Ort gemeint ist? Wir zeigen vier Clips zu drei unterschiedlichen Essener Aussichten, zu denen Poetry Slammer von WortLautRuhr wortstarke Texte vortragen. Mehr zum Projekt "Essener Aussichten" erfahren Sie hier. Parallel findet von 16.00-20.00 der FEIERabendMarkt statt und sorgt fürs leibliche Wohl.

 

 

Initiative FÜR NAchhaltiGkeit: OfFENES Treffen

Mitmachen bei der Initiative für Nachhaltigkeit

5.12.2017 um 19.00 Uhr im Freiraum Weberplatz

Die Mitglieder der Initative für Nachhaltigkeit (IfN) treffen sich immer am ersten Dienstag des Monats von 19 bis 21 Uhr in Essen.

In der ersten Stunde gibt es kurze Infos zu allen laufenden Aktivitäten: vgl. https://initiative-fuer-nachhaltigkeit.de/projekte/. In der zweiten Stunde wird jeweils ein Schwerpunktthema diskutiert.

Wenn Du mitmachen willst, komm einfach vorbei. Wir freuen uns auch vorab über eine Nachricht via Facebook oder Mail an post@initiative-fuer-nachhaltigkeit.de.

Trödelmarkt

Tauschen, (Ver-)kaufen und Verweilen

 7.12.2017 von 16.00-20.00 Uhr im Freiraum Weberplatz

 

Am ersten Donnerstag im Dezember lädt der Freiraum Weberplatz ein zum geselligen Indoor-Trödelmarkt. Wer den Kleiderschrank ausmisten möchte und Kurioses oder Nützliches verkaufen möchte, ist herzlich eingeladen, einen Stand anzumelden. Eine begrenzte Anzahl an Tischen und Bänken steht zur Verfügung und kann reserviert werden. Eine freie Platzwahl gibt es nicht, wir vergeben Plätze im Erdgeschoss des Hauses am Weberplatz. Parallel findet draußen auf dem Weberplatz der Feierabendmarkt statt, auf dem es Leckereien und nicht zuletzt heißen Glühwein gibt, sodass sich ein Besuch nicht nur für Schnäppchenjäger lohnt.

 

Wir freuen uns über Anmeldungen per Mail an anne.burzlaff@egc2017.essen.de mit der Betreffzeile "TRÖDEL". Die Teilnahme ist kostenlos.

Gemeinschaftsgarten-Treffen

Austauschtreffen initiiert von Transition Town- Essen im Wandel

9.11. und 14.12.2017 um 19.00 im Freiraum Weberplatz

Im Grüne Hauptstadtjahr ist die Zahl der Gemeinschaftsgärten in Essen gestiegen und weitere Potentialflächen wurden identifiziert. Aktuelle Daten dazu gibt es hier. Die aktiven Gemeinschaftsgärtnerinnen und Gärtner treffen sich regelmäßig zum Austausch und laden Interessierte zum Mitmachen ein. Am Weberplatz ist mit den Pflückgärten ein Gartenstück entstanden, welches das Potential hat, über das Grüne-Hauptstadt-Jahr hinaus ein Gemeinschaftsgarten für die nördliche Innenstadt zu werden. Daher sind insbesondere die Innenstadtbewohnerinnen und -bewohner herzlich eingeladen, sich den Garten anzueignen und mitzureden über die Zukunft des kleinen Gartenstücks.

MITMACHEN: pflückgärten ESSEn

Foto: Anne Burzlaff
Foto: Anne Burzlaff

Gärtnern auf dem Weberplatz! 
Die Pflückgärten sind für alle da

Mitten in der nördlichen Innenstadt Essens sind von den Landschaftsarchitekten atelier le balto  Pflückgärten angelegt worden: Offen und für alle nutzbar! Nun darf jeder pflanzen, pflücken und probieren! Das Ziel der Aktion ist es, den Platz für Anwohnerinnen und Anwohner ebenso wie für Besucherinnen und Besucher einladender, grüner und belebter zu gestalten. Wer in der Nähe wohnt oder hin und wieder vorbeikommt, ist hiermit herzlich eingeladen, die Pflückgärten zu nutzen. Weitere Informationen sowie Zugang zum Gartenschlauch, wenn Sie Pflanzen bewässern möchten, gibt es im Freiraum Weberplatz. Während unserer Öffnungszeiten können Sie ohne Voranmeldung hereinkommen und es ist jemand vor Ort für weitere Informationen. Wenn Sie außerhalb der Öffnungszeiten kommen möchten und nähere Infos wünschen, melden Sie sich am besten kurz telefonisch oder per Mail.


Foto: Thorsten Arendt
Foto: Thorsten Arendt